AB 2023 MIT NEUEM MOBILEN SÄGEWERK!

Voraussichtlich ab Frühjahr 2023 bieten wir Ihnen mit unserem neuem mobilen Sägewerk die Möglichkeit Stämme direkt bei Ihnen vor Ort aufzuschneiden. 

 

Ziel ist es, kommunale und private Waldbesitzer bei der Bearbeitung ihres Waldes zu unterstützen, Lohnschnittarbeiten für Rundhölzer anzubieten, das gewonnene Holz in unserer Tischlerei zu verarbeiten bzw. dem weiterverarbeitenden Gewerbe und dem Endkunden zuzuführen. 

Eine mobile Blockbandsäge macht es möglich, ohne komplizierten und aufwendigen Transport das Holz vor Ort aufzusägen. Der Abtransport der vor Ort aufgesägten Bohlen bzw. Bretter ist für den Waldbesitzer wesentlich einfacher zu handhaben als der Transport von Stämmen.

Dies schließt die Anlieferung und die Durchführung der Sägearbeiten auf unserem Firmengelände allerdings nicht aus.

Durch diese flexible Arbeitsweise ist es uns möglich gezielter auf die jeweiligen Anforderungen

(Menge, Lage der Stämme, Lade- und Transportbedingungen) einzugehen.

 

Gefördert wird dieses Vorhaben durch LEADER, auf Grund seiner effektiven Nutzung von Sturmholz, Schadholz oder anderen für große Sägewerke uninteressante Hölzer. Somit können wir einen erheblichen Teil zur nachhaltigen Holzwirtschaft vor Ort beitragen.

Blockbandsägearbeiten

Vom Stamm zum Brett!

 

Wir erbringen für Sie ab sofort Lohnschnittarbeiten mit unserer stationären Blockbandsäge entsprechend ihren Wünschen.

Nussbaum, Walnuss

 

Robinie, Maser

Ulme / Rüster, besondere Farbe des Holzes

Eiche, Wildeiche

Nussbaum, Walnuss, Baumscheiben

Für Fragen oder Anregungen:

 

Tel.:      034291 / 22439

Fax:      034291 / 22397

Handy:  0172 3730329 

 

E-Mail: info@tischlerei-fuhrig.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karsten Fuhrig